Online-Infostunde: Unser Familientablet Online-Infostunde: Unser Familientablet

Bibliothek Olang
www.biblio.bz.it/olang
Freitag, 18. Februar 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

    Anmeldung:
  • 0474 497112
  • bibliothek@olang.net

Bibliothek Gais
www.biblio.bz.it/gais
Dienstag, 22. März 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

    Anmeldung:
  • 0474 505094
  • bibliothek@gais.eu

Bibliothek Vintl
www.biblio.bz.it/vintl
Montag, 2. Mai 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

    Anmeldung:
  • 0472 868598
  • bibliothek-vintl@brennercom.net

Bibliothek Deutschnofen
www.biblio.bz.it/deutschnofen
Dienstag, 10. Mai 2022, 19:30 - 20:30 Uhr

    Anmeldung:
  • 0471 617067
  • bibliothek.deutschnofen@rolmail.net

Unser Familientablet
Unseren Kindern ein Smartphone mit Youtube-Videos in die Hand zu drücken ist verlockend. Kinder können es spielend bedienen. Allerdings ist das Smartphone ständig dabei, der Vorrat an Videos geht nie zu Ende und der Frust beim Ausschalten-Müssen ist oft groß.

Deshalb zeigt IT-Experte Andreas Bertolin in diesem Vortrag kindgerechte Apps und wie man statt Mamas Smartphone ein gemeinsames Familientablet einrichtet. Statt auf Verbote und Sperren zu setzen, können wir mit diesem Werkzeug unseren Kindern einen guten Medienumgang beibringen und sie für die Zukunft vorbereiten.

Melde dich einfach bei einer der teilnehmenden Bibliotheken an und komm zum nächsten Termin auf die Bibliothekswebseite. Dort kannst du am Infoabend (ohne Registrierung, ohne Installation, auch ohne Webcam) teilnehmen. Du gibst einfach deinen Namen in das Feld ein und klickst/tippst auf "Teilnehmen". Es funktioniert per PC, Notebook, Tablet und Smartphone.


Info für interessierte Bibliotheken:
"Unser Familientablet" ist eine Spezialausgabe von wwWissen und richtet sich vorangig an Eltern von Kindern zwischen 2 und 7 Jahren. Die Informationen und gezeigten Apps sind aber auch für Eltern von älteren Grundschulkinder nützlich und hilfreich. Auch bei dieser Online-Veranstaltung muss von der Bibliothek keine Infrastruktur gestellt werden, im Preis ist die Online-Veranstaltungsplattform inklusive. Die Plattform wird von Andreas Bertolin direkt in die Bibliothekswebseite eingebunden, sodass die Besucher nichts installieren und keinen Account registrieren müssen. Die Bibliothek muss auch keine Links zu externen Webseiten aussenden, sondern kann direkt Ihre Bibliothekswebseite bewerben und die Besucher dort willkommen heißen. Die Veranstaltung findet somit weiterhin im Rahmen der Bibliothek statt und integriert ihre bisherigen und bereits bestehenden Online-Angebote. Die Besucher benötigen lediglich einen Browser (Firefox, Chrome, Edge). Es kann auch per Tablet oder Smartphone teilgenommen werden.
Geben Sie Ihren KundInnen die Möglichkeit, eine moderne Bibliothek mit innovativen Online-Angeboten auszuprobieren. Sollten die Bibliothek keine eigene Bibliothekswebseite haben, ist aber auch das kein Problem - die Plattform läuft, falls benötigt, unabhängig davon.